Partnerschule Fußball am Sonnenhügel: Normandie eine Reise wert

Geschrieben von Team Talentförderung. Veröffentlicht in Aktivitäten (Talentförderung).

Im Februar ging es in den Schnee in Polen für die Klasse 5, jetzt in die französische Normandie für die Klasse 6 aus der Partnerschule Fußball vom Sonnenhügel in Osnabrück.


Eine Woche Trainingslager in Houlgate für 25 Mädchen und Jungen mit sechs Elternteilen sowie Lehrer Wolfgang Stahmeier und Verbandssportlehrer Marek Wanik wurde zu einem Erlebnis.

Zum einen, weil sich in der Kleinstadt Nahe Caen ideale Trainingsmöglichkeiten auf Kunst- und Naturrasen boten. Dabei gab es für die Osnabrücker auf Kleinfeld gegen älter besetzte Schulteams mit Talenten afrikanischer Herkunft und somit technisch-läuferischen Stärken zwei klare, lehrreiche Niederlagen (2:9, 0:9). Nicht anders im Leistungszentrum von Le Havre, wo Wohnen und Leben nach einem Leistungsprinzip erfolgen und 15-jährige Kicker mit zum Teil afrikanischer Abstammung beim 9:0 überlegen waren. Dagegen brachte der Aufenthalt in Dives sur Mer, wo die Torwarte vom Sonnenhügel eine spezielle Trainingseinheit bei französischen Trainern erfuhren, immerhin einen Teilerfolg mit einem 8:8 nach 6:1-Führung.
Zum anderen nahmen die Osnabrücker viele Eindrücke mit. So im mittelalterlichen Hafen von Honfleur und in Mont Saint Michel, als es unterwegs französische Geschichte als „Unterricht“ während der Busfahrt gab, was sie nutzten, sich Notizen zu machen für ihre Begegnungsmappen sowie Sprachanimation betrieben.
Klar, dass ein Abstecher nach Paris nicht fehlte für die „Sonnenhügler“, die von Arc de Triomphe, Champs Élysées, Montmartre und mehr beeindruckt waren und beeindruckt heimkehrten.

Schulliga 2011: U 16 des Schulzentrums Sonnenhügel erreicht Endspiel in Wolfsburg

Geschrieben von KL. Veröffentlicht in Aktivitäten (Talentförderung).

Im März hatten sich die U14 und U 16 – Fußballer des Schulzentrums Sonnenhügel im Wettbewerb „Schulliga“ für das Bundesfinale qualifiziert. Aufgrund sportlicher Verpflichtungen mehrerer Spieler konnte die U 14 leider nicht teilnehmen.

So fuhr nur die U 16 am Freitagvormittag, 06.05.2011, Richtung Wolfsburg, denn schon um 15 Uhr begannen die Vorrundenspiele in der Socca 5 Arena, die direkt neben der VW Arena des VfL Wolfsburg liegt. Insgesamt 24 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet waren angereist, um sich in den sechs Vierergruppen für die nächste Runde am Samstag zu qualifizieren.

Fußball-Turniere als DFB-Partnerschule

Geschrieben von KL. Veröffentlicht in Aktivitäten (Talentförderung).

Hallenfußballturniere der DFB-Partnerschulen

  • 22.03.04, Schulzentrum Sonnenhügel
  • 02.03.05, Schulzentrum Sonnenhügel
  • 19.12.06, Gymnasium Bersenbrück
  • 21.02.07, Thomas-Morus-Schule
  • 14.11.07, Thomas-Morus-Schule
  • 10.12.08, Thomas-Morus-Schule
  • 03.11.09, IGS Fürstenau
  • 06.10.10, Thomas-Morus-Schule

 Hallenfußballturniere der Kooperationsschule aus Osnabrück und Ostwestfalen

  • 04.03.08, Schulzentrum Sonnenhügel
  • 04.03.09, Gymnasium Enger
  • 03.03.10, Schulzentrum Sonnenhügel
  • 016.03.11, Gymnasium Enger

Kleinfeldturniere der DFB-Partnerschulen

  • 14.06.07, Gymnasium Bersenbrück
  • 24.06.08, Gymnasium Bersenbrück
  • 21.06.10, IGS Fürstenau
  • 04.07.11, IGS Fürstenau

Fünftes Wintertrainingslager der Fußballtalente des Schulzentrums Sonnenhügel

Geschrieben von Wolfgang Stahmeier. Veröffentlicht in Aktivitäten (Talentförderung).

Bereits zum fünften Mal fuhren die Fußballer vom Sonnenhügel für eine Woche nach Bielsko-Biala in die polnischen Beskiden, um Fußball und Ski intensiv zu praktizieren.

19 Schüler der Klassen 5 und 6, einige Eltern sowie Marek Wanik und Wolfgang Stahmeier starteten am Sonntagabend. 06.02.2011, in Richtung Polen, auch in der Hoffnung auf eine verschneite Winterlandschaft wie im letzten Jahr.