Aktivitäten

Turnier der Talentförderschulen im Bereich Ostwestfalen am 12. März 2014 im Schulzentrum

Geschrieben von KL. Veröffentlicht in Aktivitäten (Talentförderung).

Seit 2008 existieren die traditionellen Turniere der Talentförderschulen im Bereich Ostwestfalen, initiert von den Stützpunktkoordinatoren Jürgen Betzold (Weser-Ems) und Dr. Hans Danner.

Dieses Turnier ist ein Vergleich zwischen Osnabrücker und ostwestfälischer Talentfördergruppen, der einmal jährlich im März stattfindet und dessen Ausrichtung turnusgemäß zwischen den Regionen wechselt. In diesem Jahr wird der Vergleich wieder im SZ Sonnenhügel ausgetragen. Es können die Jahrgänge 2001, 2002 und 2003 mitspielen.

Das Teilnehmerfeld am 12. März in diesem Jahr besteht aus acht Mannschaften:

  •     Graf-Stauffenberg Gymnasium Osnabrück
  •     IGS Fürstenau
  •     Bessel-Gymnasium Minden
  •     Kant Gymnasium/Realschule Bad Oeynhausen
  •     Helmholtz Gymnasium Bielefeld
  •     Marianne Weber Gymnasium Lemgo
  •     Gemeinschaftshauptschule Lotte
  •     SZ Sonnenhügel.

Das Turnier beginnt um 13 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Gespielt wird mit fünf Feldspielern und Torwart.

Turnier der Talentförderschulen im Bereich Ostwestfalen am 12. März 2014 im SZ Sonnenhügel

Jahrgänge: 2001, 2002 und 2003. Zeit: 13-17 Uhr. Temas: 5+1

Acht Mannschaften:

        Graf-Stauffenberg Gymnasium Osnabrück

        IGS Fürstenau

        Bessel-Gymnasium Minden

        Kant Gymnasium/Realschule Bad Oeynhausen

        Helmholtz Gymnasium Bielefeld

        Marianne Weber Gymnasium Lemgo

        Gemeinschaftshauptschule Lotte

        SZ Sonnenhügel.