Aktivitäten

Wittekind-Realschule gewinnt auch dank der Fußballtalente Barmer-GEK-Schulfußballturnier!

Geschrieben von Team Talentförderung. Veröffentlicht in Aktivitäten (Talentförderung).

Am 23.9.14 fand auf dem Sonnenhügel-Sportgelände die diesjährige Finalrunde des Barmer GEK Cups mit insgesamt acht Teams aus Osnabrück Stadt und Osnabrück Land statt.

Bei sonnigem Wetter hatte unser Team mit den Gegnern aus Wallenhorst, Melle (beide vertreten durch die Realschulen) und dem Gymnasium aus Bad Iburg eine anspruchsvolle Gruppe erwischt. Es gelang ein guter Auftakt mit einem glatten 4:0 über die Realschule aus Wallenhorst. Mit jeweils zwei Treffern waren Lukas Bovenschulte und Loren Dibra erfolgreich. Das zweite Spiel gegen die Realschule Melle gestaltete sich deutlich zäher. Zwar wurde weiterhin gut kombiniert, die Abwehrarbeit war konzentriert, aber über ein 0:0 kam unser Team nicht hinaus. Somit musste das abschließende Spiel gegen das Gymnasium Bad Iburg über den Grupppensieg entscheiden. Der Auftakt misslang, praktisch mit der ersten Chance ging Bad Iburg mit 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte steigerte sich die Mannschaft, spielte mit viel Druck und drehte die Partie zu einem verdienten 2:1. Patrick Lünnemann und Jetfat Abrashi per Faulelfmeter waren die Schützen.

Im Halbfinale war Derbyzeit gegen die KGS Schinkel. Entsprechend motiviert agierten beide Teams, Tore fielen allerdings nicht. Somit musste das Elfmeterschießen entscheiden, welches mit 4:3 gewonnen wurde. Iwan Woronkow hielt dabei sehenswert einen Elfmeter.

Im Finale wiederholte sich eine energiegeladene Partie gegen das Gymnasium aus Bad Iburg. Lange war es ausgeglichen, beide Teams hatten Chancen, aber es fiel nur ein Tor. Drei Minuten vor Schluss war Jetfat Abrashi mit einem schönen Lauf von rechts und tollem Abschluss erfolgreich. Ein Lattentreffer auf der Gegenseite ließ nochmal kurz den Atem stocken, dann war es vollbracht!

Das Team der Wittekind-Realschule holt den diesjährigen Barmer GEK Cup und wird am 25.10.14 vor dem Heimspiel des VfL Osnabrück in der Osnatel Arena geehrt!